ESSEN WIRD IMMER ETWAS EMOTIONALES SEIN

ESSEN WIRD IMMER ETWAS EMOTIONALES SEIN

Georg Twerenbold im Interview mit dem SV Journal. Er wirft einen Blick auf die wichtigsten Trends der Digitalisierung in der Gastronomie. Dabei stellt sich die Frage wie dieser Trend die Arbeit der Gastronomen verändert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht gespeichert. *Pflichtfelder